Annette Assmy & Kontakt

Herzlich Willkommen bei Chaskawisdom – Sternenweisheit!
Chaska ist aus der Quechuasprache und bedeutet Stern. Die Paqos, die höchsten Weisheitsträger der Anden von Peru, lehren, dass wir von den Sternen kommen und wir uns wieder mit ihnen verbinden können. Das kosmische Wissen  und die Rückverbindung zu den Elementen, den universellen Prinzipien, den kosmischen Energien und Mutter Erde kann uns lehren, uns führen, uns heilen und uns zu bewussteren Wesen machen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIch lerne von den Energieheilern aus den Anden, den sogenannten Paqos und Dr. Alberto Villoldo, der dieses Wissen in die westliche Welt getragen hat. Ich berate und begleite Sie gerne auf dem Weg, in ihre Kraft zu kommen, alte Wunden und Geschichten hinter sich zu lassen und für sich einen mutigen Weg zu gehen. In der Neuen Zeit können wir uns für das Wissen der Sterne öffnen und unsere Träume ins Dasein rufen.

Annette Assmy

Schamanische Energiearbeit & Divination
Chakrenharmonisierung & Vitalisierung
Riten & Zeremonien
Einweihungen aus der Inka Tradition
Archetypenarbeit & Coaching

 

Termine und Anfragen:

0176 61315306

a.assmy@gmx.net

Info:

2003-2004 Mexikoaufenthalt, wo ich von verschiedenen Schamanen lernte, unter anderem von den Huichol-Indianern und Victor Sanchez (Lehre nach Carlos Castañedas)

2006 Seminar bei Dr. Picard im CORE-Schamanismus nach Michael Harner

2011 Ausbildung zur Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

2012 – 2014 Lichtkörperschule-Energiemedizin der Four Winds Society (Dr. Alberto Villoldo) zertifiziert

2013 – 2015 Masterkurse der Four Winds Society (Dr. Alberto Villoldo); unter anderem “Walking with Protection”, “Working with the Sacred”, “Advanced Divination” and “Mastery of Time”

2014 – 2017 in direkter Ausbildung bei den Paqos (Andenpriester) aus Peru (Serena Anchanchu), Holland; initiiert als Pampa Mesayok – Erdenhüterin

2016 Selbstmitgefühl, 6-Tages Workshop mit Christine Longaker über Selbstmitgefühl, Selbstvergebung und buddhistischer Meditation

2016 8 – Wochenkurs Mindful Selfcompassion nach Christine Neff

2017 Basis DNA Seminar – ThetaHealing® Technique

Advanced DNA Seminar – ThetaHealing® Technique

Grabe Tiefer Seminar – ThetaHealing® Technique

Soul Mate – ThetaHealing® Technique

2019 Dream Teacher based on the Teachings of Robert Moss

2019 Nature-Coach/Therapist

me and the paqos

Alberto und ich

Kündigungsregelung:

Ich bereite mit Liebe, Wertschätzung und zeitlichem Aufwand meine Kurse und Zeremonien vor. Meistens reduziere ich die Anzahl der Teilnehmer/innen auf eine übersichtliche Zahl, damit es eine intensive Erfahrung für jeden wird. Ich wünsche mir verbindliche Anmeldungen, da nur wenige Plätze zur Verfügung stehen. Falls Du trotz Anmeldung (über Email) es doch nicht schaffst, zu kommen, dass sind Deine Kündigungsregelungen:

1 Woche vor Kursbeginn – es fallen keine Gebühren an

48 – 24 Stunden vor Kursbeginn – es fallen 50 % der Kursgebühren an 

Weniger als 24 Stunden vor Kursbeginn – Ich bitte Dich, die ganze Kursgebühr zu begleichen 

Das gleiche gilt für Einzelsessions!

Haftung und Verantwortung:

Die Schamanische Behandlung dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker.

Es wird auf folgende Punkte aufmerksam gemacht:

1. Es werden keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt.

2. Es ist bekannt, dass der Light Body School Praktizierende (Annette Assmy) über keinerlei medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen muss und es wird auch keine ärztliche oder heilpraktische Behandlung durchgeführt.

3. Die Sitzungen können eine ärztliche Behandlung oder Behandlungen durch Heilpraktiker nicht ersetzen. Der schamanisch Praktizierende hält eine Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern und anderen Therapeuten für sehr wichtig. Daher soll eine laufende Behandlung nicht unterbrochen werden oder abgebrochen werden bzw. eine künftig notwendige Behandlung nicht hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden. Die Verantwortung für diese Entscheidungen liegt ganz bei dem Klienten/Seminarteilnehmer/in selbst.

4. Es wird  keinerlei Versprechungen abgegeben, dass eine Heilung stattfinden wird.

5. Es ist die freie Verantwortung und Entscheidung des Klienten/Seminarteilnehmers/in, die Besuche beim schamanisch Praktizierenden fortzusetzen oder abzubrechen.

Links:

The Four Winds Society:

www.thefourwinds.com/de/

Serena Anchanchu:

www.incashamanism.com

mehr Infos zu den Munay Ki-Riten:

www.munay-ki.org

Kunsthandwerk der Huicholes:

www.fundaciontukipa.org

The Rite of the Womb:

www.theriteofthewomb.com

Theta Healing:

https://www.thetahealing.com

Kooperationspartner:

Agape Zoe

AGAPE ZOE

Sinnergie e.V.

http://www.sinnergie-ev.com

Yogalila

Yogalila – Schule für Yoga

Photography Grit Siwonia:

https://www.grit-siwonia.de

Don Claudio and me