Energiebehandlung

Die Paqos, die höchsten Weisheitsträger der Anden von Peru, lehren, dass unser physischer Körper von einem Leuchtenden Energiefeld (LEF) umgeben ist.

Wenn wir ein Trauma erleben, dann hinterläßt dieses einen Abdruck in unserem LEF und informiert den Körper. Wann immer es in unserem Leben zu einer Situation kommt, die der Situation in welcher das Trauma entstanden ist, ähnelt, dann wird dieser Abdruck getriggert und ruft in uns die gleichen Reaktionen wie damals hervor. Deshalb wiederholen wir unsere Geschichten so lange, wie sich der Abdruck dieses Traumas in unserem LEF befindet. Das kann uns physisch und/oder psychisch krank machen. Abdrücke können durch Traumata in unserem jetzigen Leben, durch ererbte Geschichten unserer Vorfahren oder auch aus einem früheren Leben stammen.

Bei meiner Arbeit bediene ich mich folgender Techniken:

Illumination

Extraktion

Seelenrückholung

Leben- und Todesrituale 

Ich nehme für eine Heilsitzung 120,- Euro (ca. 1 1/2 – 2 Stunden).

Die Heilsitzungen sind als Fernbehandlung auch über Skype oder Telefon möglich.