Die heilende Kraft des Geschichtenerzählens

Am Lagerfeuer und an der Feuerstelle, um die sich die Menschen aller Zeiten für Gemütlichkeit und Wärme unter Sonne, Mond und Sternen versammelt haben, werden Geschichten, Mythen und Legenden geboren. Geschichten sind Nahrung für die Seele und ein Geschichtenerzähler zu werden kann auch bedeuten, ein Magier, ein Zauberer und ein magisches Wesen zu werden. Deine Worte erschaffen Welten, formen Charaktere und wecken Gefühle. Wir leben in Geschichten, unser Leben ist voll von Geschichten, aber meist dramatische Geschichten. Wenn wir lernen, unsere eigene Geschichte als einen Mythos oder ein Abenteuer zu erzählen, können wir unsere ureigene Helden- und Heldinnenreise begreifen. Wir können das größere Bild sehen und wir können leichter verstehen, welche Archetypen in der Geschichte uns dazu erheben können, dass wir unser Leben von einem größeren, weiseren und kraftvolleren Ort aus leben.

Geschichten sind kraftvolle Quellen der Bedeutung, die unser Leben formen und transformieren. Wir erzählen Geschichten, um unseren Prozess des persönlichen und spirituellen Wachstums zu verfolgen und um die Reisen, die wir gemacht haben, zu ehren und zu respektieren. Durch Geschichten werden uns Erfahrungen der spirituellen Ermächtigung vermittelt, die zu Transformation führen können.

In diesem Workshop werden wir die heilende Kraft von Geschichten erfahren. Wir werden schamanische Reisen in einige Mythen und Legenden unternehmen und Antworten auf Lebensfragen erhalten, Geschenke und Botschaften empfangen. Wir werden lernen, wie man seine eigenen Geschichten erzählt, schauen uns die Heldenreise (Campbell) an und machen Übungen, um mehr in den kreativen Fluss des Geschichtenerzählens zu kommen.

Kosten:
Early Bird bis 15. Februar 180,- Euro
danach 200,- Euro

Daten: 3., 10., 17. & 24. März 2021 jeden Mittwoch von 18:30 – 21:30 Uhr

    Anmeldung

    Hiermit melde ich mich für den/das Workshop/Retreat/Training an:

    Ich akzeptiere das meine Anmeldung verbindlich ist.
    Die Stornogebühren bei Absage der Teilnahme betragen
    Alternativ wird der Anzahlungsbetrag einbehalten.

    Persönliche Daten

    Bezahlung

    Es gibt folgende Optionen:

    1. Ich überweise 100% der Seminargebühr auf das unten genannte Konto. Damit wird mir mein Platz gesichert.
    2. Ich mache eine Anzahlung von 100,- Euro, damit ist mein Platz gesichert. Die Restzahlung leiste ich bis 4 Wochen vor Seminarbeginn.

    Bestätigung

    Mit dem Absenden der Bestellung bestätige ich und verstehe:

    • Ich überweise 100% der Seminargebühren auf das unten genannte Konto.
    • Ich übernehme das volle Risiko meiner Teilnahme.
    • Mit der Überweisung der Seminargebühr ist meine Teilnahme verbindlich und der Platz ist für mich gesichert.

    Stornierung

    Allgemeine Stornierungskosten

    Im Falle einer Stornierung nach Vertragsabschluss fallen Stornogebühren an.

    Stornierung bei Workshops

    Im Falle einer Stornierung 4 Wochen vor dem Kurs, müssen 50% der Seminargebühren bezahlt werden. Ab 14 Tage vor dem Kursbeginn muss 100% bezahlt werden. Ich habe die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer für mich, zu finden. Falls eine Anzahlung geleistet wurde, kann diese nicht zurückgezahlt werden.

    Stornierung bei Retreats und Auslandsreisen

    Im Falle einer Stornierung 8 Wochen vor dem Kurs, müssen 50% der Seminargebühren bezahlt werden. Ab 21 Tagen vor dem Kursbeginn muss 100% bezahlt werden. Ich habe die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer für mich, zu finden. Falls eine Anzahlung geleistet wurde, kann diese nicht zurückgezahlt werden.

    Bankverbindung

    Bank: Commerzbank
    IBAN: DE77290800100284143500
    BIC: DRESDEFF290
    Kontoinhaberin: Annette Assmy
    Referenz: & Name des Teilnehmers